Arbeitshefte Gruppenanalyse PDF Drucken E-Mail

Der Förderverein Gruppentherapie gibt seit 1986 die Zeitschrift „Arbeitshefte Gruppenanalyse“ heraus. Die Zeitschrift verbindet die Diskussion um theoretische und methodische Grundfragen der Gruppenanalyse mit der Untersuchung der sozialgeschichtlichen und kulturellen Kontexte, in denen Gruppenanalyse praktiziert wird. Jedes Heft der Zeitschrift hat einen Themenschwerpunkt, auf den sich sowohl die einzelnen Artikel als auch die Rezensionen beziehen.

Die Zeitschrift ist offen für das breite Spektrum der Anwendungen der Gruppenanalyse und den Dialog zwischen verschiedenen theoretischen Perspektiven. Sie wendet sich an PraktikerInnen und theoretisch Interessierte aus dem psychosozialen Bereich. Seit März 2006 erscheinen die „Arbeitshefte Gruppenanalyse“ in Kooperation mit der Zeitschrift „psychosozial“.

pfeil_link Für Anfragen schicken sie uns bitte eine Email.